Dritte Herbstmeister 2018 1Am gestrigen Freitag empfing die Dritte die erste Mannschaft der SPVGG Alemannia Müllheim. Da zu Beginn der Rückrunde unserem Julian plötzlich einfiel, dass er am besagten Tag Geburtstag hat, wurde kurzerhand Matthias Weniger in die Pflicht genommen.

Nachdem Jürgen und Miro ihr Doppel und im Anschluss der Miro sein Einzel verlor hatte es den Anschein, als ob es eine enge Sache werden würde - doch weit gefehlt!  Dies waren die einzigen zwei Punkte und nur Florian, Joachim und Miro (in seinem zweiten Einzel) mussten über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen, um die Punkte in der heimischen Halle zu lassen. So stand es nach knapp zweieinhalb Stunden 9:2 für die Dritte, welche somit aus den noch verbleibenden fünf Spielen zwei Siege einfahren müssen um frühzeitig den Meistertitel zu holen. Mal schauen, ob das bereits bei der Heimbegegnung gegen Blau-Weiß Freiburg am 23.02. der Fall sein wird!